Die Ausbildung

Ausbildungskonzept

Wasserball

Altersgruppen

In unterschiedlichen Altersstufen erfolgt in kleinen Gruppen von max. 16 Kindern eine kind- und entwicklungsgemäße sportliche Grundlagenausbildung unter gesundheitlichen Aspekten. Wir vermitteln den Kindern unter der Anleitung qualifizierter Lehrkräfte nach einem pädagogisch ganzheitlichen Konzept ein vielseitiges und sportartübergreifendes  Bewegungsangebot.
Auch das Schwimmen kann in den angebotenen Anfängerschwimmkursen erlernt werden.

Dabei steht die Entwicklung koordinativer und konditioneller Grundfähigkeiten, allgemeiner Handlungsfähigkeit sowie sozialer Kompetenz im Vordergrund.

Wasserball

Welche Ziele verfolgen wir?

  • Spaß an Spiel, Sport & Bewegung vermitteln
  • Vielseitige Grundlagenausbildung für alle Sportarten
  • Förderung der körperlichen, geistigen und seelischen Entwicklung
  • Gesundheitsvorsorge im Hinblick auf Haltungs- und Organleistungsschwächen
  • Entwicklung von sozialer Handlungsfähigkeit durch Spiel und Sport in der Gruppe
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
Wasserball

Welche Inhalte bieten wir?

  • Altersgemäßes, kindgerechtes Sportangebot
  • Funktionelle Übungen zur Kräftigung und Dehnung der Muskulatur
  • Aktivierung des Herz- Kreislaufsystems
  • Förderung der koordinativen und konzentrativen Fähigkeiten
  • Vermittlung von Körper-, Raum,- und Bewegungserfahrungen
Kucera-Trampolin

AUSBILDUNGSSTUFEN

P1030583
3 bis 4 Jahre

Mini Kiss

  • Vielseitiges und spielerisches Bewegen
  • Entdecken und Erkunden

1x 45 Minuten pro Woche

grundstufe
4 bis 5 Jahre

Grundstufe

  • Vielseitiges und spielerisches Bewegen mit
    Klein- und Großgeräten

2x 45 Minuten pro Woche

P1030558
6 bis 7 Jahre

Aufbaustufe

  • Vielseitige Schulung sportlicher Grundtechniken (im Turnen, Laufen, Springen, Werfen, Klettern, etc.)
  • Verbesserung und Erhaltung von Kraft und Koordination
  • Ausbau von Ausdauer und Beweglichkeit

2x 60 Minuten pro Woche

P1030612-Kopie
8 bis 11 Jahre

Orientierungsstufe

  • Einführung sportartspezifischer Techniken (Gerätturnen,
    Leichtathletik, diverse Ballspiele, Klettern etc.)
  • Vorbereitung auf die Vereinsabteilungen
  • Empfehlung für geeignete Sportarten

2x 90 Minuten pro Woche

EVENTS

Wasserball

Schwimmkurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Wasserball

Sportcamp

Wasserball

Sommerferienlager

Wasserball

Teilnahme an örtlichen Sportevents

Wasserball

Skiausfahrt

STUNDENPLAN

Zum herunterladen / anschauen einfach anklicken!

Weingarten

Ravensburg

Berg

Horgenzell

Oberzell

Wolpertswende

TRAININGSORTE

Wasserball

KiSS Weingarten

  • Sporthalle Talschule
    Jakob-Reiner-Str., 88250 Weingarten
  • Sporthalle Promenade
    Promenade 8 , 88250 Weingarten
  • Sporthalle Schule am Martinsberg
    Malerstr. 7, 88250 Weingarten
Wasserball

KiSS Ravensburg

  • Sporthalle Neuwiesenschule
    Weinbergstr. 40, 88214 Ravensburg (gegenüber Hallenbad)
  • Sporthalle Kuppelnauschule
    Kuppelnaustr. 15, 88212 Ravensburg
Wasserball

KiSS Wolpertswende

  • Panoramasporthalle Wolpertswende
    Panoramastr., 88284 Wolpertswende
  • Schulsporthalle Mochenwangen
    Sportplatzweg 3/1, 88248 Mochenwangen
Wasserball

KiSS Berg

  • Schulsporthalle
    Bergstr. 10 , 88276 Berg
Wasserball

Schwimmkurse

  • Schwimmbad der Pädagogischen Hochschule
    Doggenriedstraße , 88250 Wgt (im Sportzentrum PH Weingarten)
Wasserball

KiSS Oberzell

  • Schussentalhalle
    Schulstr. 5 , 88213 Ravensburg
  • Schulsporthalle
    Schulstr. 5 , 88213 Ravensburg
Wasserball

KiSS Horgenzell

  • Schulsporthalle
    Kornstr. 46/1 , 88263 Horgenzell

BUCHTIPP

Wasserball

Welche Inhalte bieten wir?

Im Januar 2009 ist das Buch "Hier bewegt sich was" im Limpert Verlag erschienen.
Die Autoren Jochen Kucera, Uwe Scholz und Peter Kolb beschreiben darin sportartübergreifende Spiel- und Übungsformen für Kinder.

"Kinder im Vor- und Grundschulalter benötigen eine breite motorische Förderung. Dieses Praxisbuch liefert eine Vielzahl an Ideen zu den elementaren Bewegungsformen Laufen, Werfen, Fangen, Springen, Schwimmen, Turnen, Kämpfen etc., die eine spätere Spezialisierung auf einzelne Sportarten ermöglichen. Das Konzept des Buches ist angelehnt an das Programm der sog. Kindersportschulen, die eine Art Scharnier zwischen dem Schul- und dem Vereinssport darstellen."