Pädagogisches Konzept

Vielseitig und Sportartübergreifend

DIE IDEE

Wir vermitteln den Kindern unter der Anleitung qualifizierter Lehrkräfte nach einem pädagogisch ganzheitlichen Konzept ein vielseitiges und sportartübergreifendes  Bewegungsangebot. Auch das Schwimmen kann in den angebotenen Anfängerschwimmkursen erlernt werden.

Dabei steht die Entwicklung koordinativer und konditioneller Grundfähigkeiten, allgemeiner Handlungsfähigkeit sowie sozialer Kompetenz im Vordergrund.

ÜBER UNS

1988 wurde die erste Kindersportschule Deutschlands, kurz KiSS genannt, in Weingarten in Zusammenarbeit mit dem TV Weingarten, dem Schwäbischen Turnerbund und der Stadt Weingarten gegründet.

Das Konzept wurde von Jochen Kucera, Diplomsportpädagoge und Leiter der KiSS Weingarten sowie Kurt Knirsch, Vizepräsident des Schwäbischen Turnerbundes, entwickelt. Dieses Konzept ist Grundlage für heute annähernd 80 Kindersportschulen in ganz Deutschland, die alle in Anlehnung an einen gemeinsamen KiSS-Lehrplan unterrichten.

Die KiSS Weingarten betreut mit ihren Partnerschulen in Ravensburg, Wolpertswende, Berg, Horgenzell und Oberzell derzeit über 700 Kinder im Alter von 3 – 11 Jahren. Auch in zwei Kindergärten sowie an zwei Grundschulen bietet die KiSS ihr Sportangebot an.

Die KiSS richtet sich an Kinder zwischen 3 und 11 Jahren.

Kinder springen

DAS TEAM

jochen-kucera

Jochen Kucera

Leiter der KISS

Diplomsportpädagoge

monika-hahn

Monika Hahn

Sport- und

Gymnastiklehrerin

samantha-kast

Samantha Kast

Bachelor of Arts (B.A.)

Bewegung und Ernährung

stephan-krause

Stephan Krause

Diplomsportlehrer

anne-kucera

Anne Kucera

DSV-Skilehrerin

Trainerin A Breitensport Ski alpin

leon-kucera

Leon Kucera

DSV-Skilehrer,

Trainer A Breitensport Ski alpin

stefanie-kzucera

Stefanie Kucera

Sportlehrerin

Eva

Eva Müllerschön

Motopädagogin,

B-Trainerin Volleyball

philipp-schwarz

Phillipp Schwarz

Bachelor of Arts (B.A.)

Bewegung und Ernährung

Natalie

Natalie Wascher

Sport- und Gymnastiklehrerin,

Erzieherin